Bild: Logo

Buchhaltung

Im Rahmen der Buchhaltung werden Ihre Einnahmen und Ausgaben bzw. Erträge und Aufwendungen regelmäßig in systematischer Weise erfasst. Dies ist notwendig, da es gesetzliche Verpflichtungen zur Führung von Aufzeichnungen gibt, wozu auch diverse Meldungen an Behörden zählen.

Viel wichtiger ist aber ein anderer Aspekt der Buchhaltung. Diese liefert Ihnen wertvolle Informationen, welche Sie aus diversen Auswertungen gewinnen können. Beispielsweise erhalten Sie eine zeitliche und sachliche Aufgliederung Ihrer Erlöse und Aufwendungen sowie auch die Veränderung der einzelnen Positionen. Dadurch können Sie gezielt überwachen, wie sich Ihr Unternehmen entwickelt, und fundierte Entscheidungen für die Zukunft treffen.

Je nach Umsatz bzw. Unternehmensform ist für Sie entweder eine doppelte Buchführung samt Jahresabschluss oder eine Aufzeichnung von Einnahmen und Ausgaben relevant. Darüber hinaus gibt es auch die Unterscheidung zwischen monatlicher und quartalsweiser Buchhaltung. Gerne berate ich Sie im Rahmen eines Erstgesprächs, welche Art der Buchhaltung für Sie relevant ist. Meine Leistungen im Rahmen der Buchhaltung umfassen unter anderem:

+ Überprüfung der Belege auf Einklang mit den gesetzlichen Vorschriften
+ Erfassung der Belege in ein Buchhaltungssystem, welches den gesetzlichen Anforderungen entspricht
+ Erstellen von regelmäßigen Auswertungen für Ihre Planung und Unternehmenssteuerung
+ Überwachung von Fristen sowie Durchführung der gesetzlich notwendigen Meldungen
+ individuell gestaltete Auswertungen sind möglich